Gesundheit

Einweghandschuhe kaufen: Können sie dich vor COVID-19 schützen können?

Die beste Möglichkeit, sich gegen die zunehmende Verbreitung des Coronavirus zu schützen, besteht nach wie vor darin, zu Hause zu bleiben und sich selbst zu isolieren. Aber wenn du nach draußen gehst – sei es zum Einkaufen, zum Laufen oder für wichtige Besorgungen – solltest du, zusätzlich zur Maske, auch ein Paar Handschuhe tragen.

Laut Experten können Handschuhe als Schutzschicht gegen Keime dienen, mit denen du in Kontakt kommen könntest. Obwohl die Experten sagen, dass die Übertragung über Tröpfchen immer noch die häufigste Art der Verbreitung von COVID-19 ist, könnte es dennoch zu einer Übertragung, über die vom Virus kontaminierten Oberflächen, kommen.

Um die Risiken zu verringern, sollten beim Reinigen, beim Abholen von Lebensmitteln, beim Wäschewaschen und im Umgang mit Menschen Handschuhe getragen werden. Deine Gesundheit ist schließlich kein Glücksspiel.

Natürlich können Handschuhe nur zu einem gewissen Grad zu deinem Schutz beitragen, aber du solltest dich trotzdem an die bewährten Praktiken halten. Dazu gehören Dinge wie das Händewaschen mit Seife und Wasser sowie den Kontakt mit den Augen zu vermeiden.

Denke daran, dass alles, was du mit deinen Handschuhen berührst, technisch gesehen auch kontaminiert sein könnte. Achte also darauf, dass du dein Telefon, dein Portemonnaie, deine Tasche, deine Türgriffe und alles andere was mit deinen Handschuhen in Berührung kommt, abwischst.

Vergewissere dich auch, dass du deine Handschuhe immer richtig ausziehst. Ziehe sie dazu aus dem Handgelenk und drehe sie von innen nach außen. Dabei solltest du es vermeiden, dass die nach außen gerichtete Seite des Handschuhs mit deiner Haut in Kontakt kommt.

Die verschiedenen Einweghandschuhe

Obwohl die besten medizinischen Handschuhe aus Latex oder Gummi hergestellt werden, haben wir uns eine Reihe anständiger Alternativen angesehen, die ebenfalls einen angemessenen Schutz bieten.

Achte beim Einweghandschuhe kaufen darauf, dass die Handschuhe dick und dehnbar sind, damit sie nicht reißen, wenn du sie benutzt. Ebenso empfehlenswert sind Handschuhe, die zurückgezogen werden können, um auch dein Handgelenk zu bedecken.

Hinweis: Um eine Kontamination zu vermeiden, solltest du deine Handschuhe nach jedem Gebrauch entsorgen. Sie sind nicht dazu gedacht, wiederverwendet zu werden

Latex-Einweghandschuhe

Die blauen Latexhandschuhe ähneln jenen, die du oft in einer Cafeteria oder einem Nagelstudio siehst und sie sind von der SGS – dem weltweit führenden Inspektions-, Prüf- und Testunternehmen – zertifiziert.

Die Handschuhe sind bequem, griffig und aus stichfestem Latex hergestellt. Sie sind auch lang genug, um über deine Handgelenke zu passen.

Einweghandschuhe aus Nitril

Diese Handschuhe sind für den beidhändigen Gebrauch konzipiert (sie passen an die linke oder rechte Hand) und sind weniger schweißintensiv als Latexhandschuhe.

Wenn du empfindliche Haut hast oder allergisch auf Latex reagierst, sind Handschuhe aus Nitril schonender für deine Hände, da sie aus einem synthetischen Gummi hergestellt werden.

PVC-Einweghandschuhe

Wenn du den Eindruck hast, dass Latex- oder Gummihandschuhe zu eng oder stickig sind, solltest du die Verwendung von PVC-Einweghandschuhen in Betracht ziehen. Sie werden aus einem dünnen und leichten Kunststoff hergestellt, der gleichzeitig sehr haltbar ist.

Das ungiftige Material ist für den Umgang mit Lebensmitteln unbedenklich. Die Handschuhe selbst haben eine leicht strukturierte Oberfläche und einen rutschfesten Griff.

Einweghandschuhe aus Plastik

Die durchsichtigen Plastikhandschuhe sind zwar nicht so robust und passgenau wie die anderen Handschuhe auf unserer Liste, aber sie erfüllen ihren Dienst. Sie sind latexfrei, haben eine beidhändige Passform und sitzen an den Händen etwas lockerer.

Des Weiteren sind sie wasserfest und können für alle möglichen Arbeiten verwendet werden – vom Umgang mit Lebensmitteln über das Färben der Haare, das Waschen deiner Haustiere bis hin zur Desinfektion im Haushalt.

Fazit

Einweghandschuhe sind oft unverzichtbar, denn sie schützen dich und andere vor Viren und anderen Keimen. Für welche Art von Handschuhen du dich letztendlich entscheidest, spielt dabei eine kleinere Rolle als die richtige Verwendung und Entsorgung.

Achte daher immer darauf, die Einweghandschuhe richtig zu benutzen.